Detlef Schrader   9.7.1938 — ✞ 12.6.2020

Detlef Schrader war 14 Jahre lang, von 1989 bis 2003, Präsident des DFK. Durch sein großes Engagement haben die Vereine und Verbände ihm viel zu verdanken, seine Stimme hatte Gewicht, man hörte auf ihn.
In der INF (Internationale Naturisten Föderation) vertrat er die deutschen Interessen in Bezug auf Sport und Freikörperkultur ebenfalls mit großem Engagement.

Detlef Schrader erhielt die Ehrenpräsidentschaft im DFK.

Er ist am 12. Juni in den Armen seiner Frau zu Hause friedlich eingeschlafen.

zurück