Private  FKK-Filme

Private FKK-Filme

Im Bestand des FKK-Museums befinden sich auch private FKK-Filme,
allesamt aus den frühen 1950er bis ca. 1970er Jahren. Diese Filme geben
uns einen ganz besonders authentischen Einblick in die Freikörperkultur
dieser Zeit, einer Zeit, die viele von uns noch nicht miterlebt haben.

Ob nun Filme aus dem Osten oder dem Westen, alle Filme sind von
engagierten Hobby-Filmern mit viel Liebe zum Detail gemacht. Die
Filme „erzählen” kleine Geschichten, jeweils von einem Tag in der
Freikörperkultur.

Alle Filme sind entweder Normal-8-Filme oder Super-8-Filme, ohne Ton,
bzw. mit Musikuntermalung.

 

Private Filme ...
... private FKK-Filme - es sind flüchtige Momente, die für immer auf Zelluloid gebannt wurden. Die Aufnahmen sind unverfälscht und so unbestechliche Zeugen der Zeit.

 

O
 
 
O


Kroatien → 1970er Jahre


NB Frankenland e.V. → 1970


Bunculuka / Kroatien → 1983


Baldarin / Kroatien → 1982





CHM / Frankreich → 1978


CHM / Frankreich → 1978


CHM / Frankreich → 1978


CHM / Frankreich → 1978





CHM / Frankreich → 1978


CHM / Frankreich → 1978 & 1980


CHM / Frankreich → 1980


CHM / Frankreich → 1980



CHM / Frankreich → 1980


CHM / Frankreich → 1980
 
 

zurück

Zu drei Filmen verfügt das FKK-Museum auch über die Verwertungsrechte.
Nacktheit ist nicht „unanständig”. Aber eure Gedanken sind es; euer Ärgernis daran,
eure Empörung darüber, eure Heuchelei sind das Unanständige und Gemeine.

Walt Whitman (1819-1892), amerikanischer Dichter und Journalist
         Quelle: Freikörperkultur und Lebensreform - September 1929