... aber bitte mit Sahne !

Mit Lebensmitteln spielt man nicht !

Stimmt, aber man kann ja auch mal Ausnahmen machen. Andererseits spielen wir hierbei ja auch nicht mit Fleisch oder Gemüse.
Zudem tut Sahne der Haut auch ganz gut und nebenbei kann man sie auch vernaschen ...
... und sich damit noch gegenseitig einzuschmieren, bringt einen riesigen Spaß.
Verwenden sollte man Sprühsahne.
Wärend bei der Spielidee »Kuchen garnieren« die Sahne sparsam und gezielt eingesetzt wird, kann hier richtig herumgeschmiert werden.

Gegenüber den Spielideen mit dem Matsch und der Farbe ist Sahne viel leichter wieder abzubekommen. Den Matsch kann man zwar leicht abspülen, hinterläßt aber ziemlich viel Schmutz. Farbe hingegen ist schwerer vom Körper zu bekommen.

Ein weiterer Vorteil bei der Sahne: bei einem direkten „Zweikampf“ bekommt man den Gegner nicht so gut zu fassen, es »glitscht« so herrlich.
 

Diese Spielidee (auch die Bilder) stammt übrigens von
Nudisten-Freunden aus Amerika.

Wie das Bild sehr schön zeigt,
ist dies nicht nur ein herrlicher
Spaß für Kinder.