Balance

» Der Tanz auf dem Seil «


Beispielbild - ein Badeanzug muß natürlich nicht sein.
Zwei Bäume und zwei Seile ... mehr brauchen wir für dieses Spiel nicht.

Wenn dieses Spiel in einen Wettbewerb mit einbezogen wird, wie zum
Beispiel bei einem Hindernis-Parcours, entsprechend mehr.
Die Seile werden dabei parallel übereinander gespannt, sollten ordent-
lich stramm sein.

Hinweis:
Die Bäume sollten geschützt werden, z.B. durch stabile Bretter, die unter
dem Seil gesteckt, den Druck auf den Stamm nehmen.

Nun kann man von einem zum anderen Baum balancieren - es ist nicht
so leicht, wie es aussieht !
Die Seile möglichst auch nicht zu hoch über dem Boden spannen, denn
nur zu leicht kann man abrutschen - oder über einen Pool spannen.




zurück
Bild: © „Spiele für draußen”