Wassertransport



Wassertransport
Für dieses Spiel brauchen wir nur leere Konservendosen in deren Boden wir ein Loch stechen (Vorsicht: scharfe Kanten).
Die Spielerinnen und Spieler setzen sich dicht hintereinander hin. Nun erhält der 1. Spieler die Konservendose, welche bis oben hin mit Wasser gefüllt ist. Mit einem Finger (→ am besten ist der Daumen) hält die Spielerin oderder Spieler das Loch zu, damit kein Wasser hinauslaufen kann. Nun wird die Konservendose weiter gereicht, wober der nächste Mitspieler nun seinerseits das Loch zuhalten muss.
Egal, wie man es macht ... man wird naß !
Es kommt nur darauf an, so schnell wie es geht, so viel Wasser wie möglich ins Ziel zu bringen.

Bilder: Internet

zurück